Der letzte Tag in Brighton

16.Teilnahme Zertifikate und Abschied nehmen und der letzte Tag in Brighton

Die vier Wochen vergingen, leider, wie im Fluge. Am letzten Kurstag (freitags) erhielten wir unsere Teilnahme Zertifikate gegen Unterrichtsende und begingen noch eine kleine Abschiedszeremonie, welche unsere Gruppe aber eindeutig als zu kurz empfand. So ließen wir den Abend im The Bath Arms und The Lion & Lobster fröhlich wie feucht ausklingen.

Es gibt in Brighton wahrscheinlich mehr als 100 Pubs, einige davon habe ich persönlich getestet und empfehle sie gerne weiter.

Ein Nebenaspekt – networking der anderen Art

Ein sehr schöner Nebenaspekt der Sprachreise an einer internationalen Sprachschule wie diese ist, dass man auf jede Menge kultur- und bildungsinteressierter Menschen aus anderen Ländern trifft.

Ich habe mehr über andere Kulturen erfahren, als ich das vorher auf meiner Sprachreise nach Brighton erwartet hätte. Außerdem haben sich berufliche wie privat neue Kontakte bzw. sogar Freundschaften ergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.