Buchung direkt über Schule oder Veranstalter?

8. Was ist eigentlich besser? Buchung direkt über Schule oder Veranstalter?

Ich habe natürlich auch Preisvergleiche gemacht, aber die Unterschiede waren gering oder gar nicht existent. Häufig waren einige deutsche Veranstalter sogar günstiger als die Sprachschulen selbst! Warum das so ist, konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

Ich hätte jedenfalls Sorge, einen größeren € Betrag als Anzahlung oder den ganzen € Betrag an eine Adresse ins Ausland zu überweisen, wenn ich sicher weiß, dass meine Kundengeldzahlung nicht abgesichert ist und auch nicht, ob das Unternehmen noch so existiert, wie es sich auf „seiner Seite“ darstellt.

Ich finde es hat mehr Vorteile, sich in Deutschland beraten zu lassen und zu buchen, dort wo das Unternehmen seinen Sitz hat. Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass der deutsche Reiseveranstalter gesetzlich verpflichtet ist, alle Kundengeldzahlungen abzusichern, d.h. er muss einen sogenannten Sicherungsschein bei der Bestätigung der Reise-Buchung  an den Kunden rausgeben. Neben dem Beratungs-Service in der eigenen Muttersprache ist aus meiner Sicht die Zahlungsabsicherung ein wirklich wichtiger Pluspunkt. Ebenso wichtig: Außerdem gilt dann deutsches Reiserecht falls etwas nicht funktioniert.

Meine Wahl war schließlich Schule und Veranstalter
Nach Sichtung verschiedener Erfahrungsberichte und Rezensionen fiel meine Wahl für die Englisch Sprachreise Brighton auf das English Language Centre in Brighton, das alle von mir gesuchten Qualitätskriterien erfüllte. Es scheint aber noch zwei bis drei weitere ordentliche Sprachschulen in Brighton zu geben. Das English Language Centre Brighton scheint aber aktuell ein Marktführer zu sein, in punkto Ausstattung, Größe, Kundenbetreuung, Service und vor allem Unterrichtsqualität.

Bei der Wahl der deutschen Sprachreise-Veranstalter, welcher die Schule transparent offeriert, verglich ich die Anmutung der Webseiten, die Mission Statements (auch die Werbelastigkeit), die Rezensionen online und – ob die Veranstalter wie oben für ein solides Maß an Qualität stehen. Schließlich ist eine Sprachreise kostenmäßig eine größere Investition. Meine Wahl fiel schließlich auf das Freiburger Unternehmen DIALOG-Sprachreisen, das ebenfalls Mitglied im FDSV ist. Die Webseite von DIALOG-Sprachreisen ist sehr übersichtlich gestaltet, man benennt auch klar alle Kosten und deutlich den Schulnamen, sodass ich wusste wen und was ich buche. Das gefiel mir sehr gut. Auch der Buchungsprozess ist einfach und strukturiert über eine sichere Seite, in 3 Minuten war alles erledigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.